Leider ist der gewünschte Artikel nicht mehr verfügbar.

Schwenk Teekanne aus England viktorianisch

Artikelnummer: A22605.2a

Teekanne (Schwenkkanne) vom ausgehenden 19. Jh., versilbert

Hinweis:
Alle Artikel in unserem Sortiment sind gebraucht. Sie sind Jahrzehnte alt, einige mehr als 100 Jahre. Es ist daher verständlich, dass jeder Artikel Gebrauchsspuren haben kann.

Bitte bedenken Sie: Es handelt sich nicht um Neuware!

Kategorie: Silber


550,00 €

inkl. 0% USt. *, zzgl. Versand

Artikel verkauft. Alternative Artikel finden Sie im Shop.


Beschreibung

Aus unserem Inventar antike Silberware

Herrlich geformte Teekanne mit Rechaud. Kugelig-gedrückter Korpus mit eingelassendem Scharnierdeckel, einem geschwungenen Ausgussrohr und einem hohen, mehrteiligen Rocaille-Bügelhenkel. Die Kanne steht auf einer rahmenförmigen Vorrichtung mit drei geschwungenen Füßen, in die ein herausnehmbares Rechaud eingelassen wurde. Kanne und Ständer sind miteinander mit Steckelementen verbunden, gesichert mit Kettchen, die geöffnet werden können, um die Kanne zu schwenken oder sie zu entnehmen. Reiches Muscheldekor im Relief und flächendeckende eingravierte Farn- sowie Blattmotive. Ungemarkt, wohl Mappin & Webb in London/Sheffield, um 1900. Zustand sehr gut.
Höhe 34 cm
Max. Breite 25 cm
Versilbert

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands



Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Frage zum Produkt / Preisvorschlag


Artikel verkauft - ähnlichen Artikel anfragen.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.