Leider ist der gewünschte Artikel nicht mehr verfügbar.

Antike Kaffeekanne mit reichem Reliefdekor

Artikelnummer: A91902.2

Reich verzierte Kaffeekanne in 800/-Silber

Hinweis:
Alle Artikel in unserem Sortiment sind gebraucht. Sie sind Jahrzehnte alt, einige mehr als 100 Jahre. Es ist daher verständlich, dass jeder Artikel Gebrauchsspuren haben kann.

Bitte bedenken Sie: Es handelt sich nicht um Neuware!

Kategorie: Silber


1.200,00 €

inkl. 0% USt. *, zzgl. Versand

Artikel verkauft. Alternative Artikel finden Sie im Shop.


Beschreibung

Aus unserem Inventar antike Silberware

Herrliche, reich verzierte Kaffeekanne in einer neubarocken Form. Birnenförmiger, godronierter Korpus auf vier leicht geschwungenen Rocaille-Füßen. Aufgewölbter, godronierter Scharnierdeckel mit einem Knauf in Form einer plastischen Rose. Geschwungene Tülle, aufwändiger, mehrteiliger Henkel, zusammengesetzt aus plastischen Rocailles und Akanthusblättern. Wandung und Tülle geschmückt mit Rocaille-Medaillons sowie Rosenzweigen im Relief. Boden mit eingravierter Widmung. Gemarkt. Hergestellt wohl von Karl Wurm in Braunschweig gegen Ende des 19. Jahrhunderts/nach 1888. Karl Wurm war Sohn des berühmten Goldschmieden Heinrich Wurm in Braunschweig. Vertrieb Margraf & Co, Juweliergeschäft in Berlin. Zustand sehr gut.
Höhe ca. 17 cm
Max. Breite ca. 24,5 cm
Gewicht ca. 941 g
Volumen 1,5  l
In 800/-Silber

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands



Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Frage zum Produkt / Preisvorschlag


Artikel verkauft - ähnlichen Artikel anfragen.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.